Roulette Strategie und Regeln - Alles, was Sie über Online-Roulette lernen müssen.

Warum sollten Sie diese Online-Roulette-Anleitung lesen? 

Die Leute denken, dass Roulette-Tischspiele auf dem Zufall basieren. Dieses ist teilweise zutreffend, jedoch wenn Sie mit Roulettestrategien und -tipps vertraut sind, können Sie reales Geld in einem kurzen Zeitraum verdienen. 

So haben wir diesen Leitfaden entwickelt, damit die Roulette-Spieler lernen können, wie man Roulette-Tischspiele spielt und wie man echtes Geld gewinnt. Hier werden Sie sehen, dass es möglich ist, Ihre Gewinnchance zu erhöhen, während Sie Roulette spielen. 

Für wen haben wir den Online-Roulette-Guide geschrieben? 

Dieser Roulette-Leitfaden ist für alle, die gerne neue Casinospiele ausprobieren. Auch professionelle Roulette-Spieler werden von dieser Anleitung profitieren, denn hier können sie ihre Fähigkeiten auffrischen und ihre Kenntnisse erweitern.

online roulette 

In den meisten Fällen kann jeder, vom Anfänger bis zum Profi, diesen Online-Rouletteführer als wertvolle Quelle zum Spielen von Roulette nutzen. 

Wenn Sie bereit sind, zu lernen, wie man Roulette spielt und Roulette-Strategie und -Tricks kennenzulernen, sowie welche Art von Wette besser ist, dann lasst uns sofort zum Geschäft kommen! 

Verstehen von Online-Roulette und wie man echtes Geld gewinnt 

Roulette ist eines der Casino-Spiele, die sowohl online als auch in landgestützten Casinos angeboten werden. Vom amerikanischen Roulette in amerikanischen Casinos bis hin zum europäischen Roulette oder französischen Roulette, dies ist ein Spiel der Wahrscheinlichkeit und des reinen Zufalls. Dennoch, wenn Sie Rouletteanweisung folgen, dann können Sie im Roulettespiel sehr kompetent werden und das Casinoangebot zu Ihren Gunsten nutzen. 

Roulette-Tischspiele fesseln viele Roulette-Spieler als eines der ersten Casino-Spiele, die jemals erfunden wurden. Dank des Internets erreicht das Roulette jeden Tag mehr und mehr Menschen - jetzt kann jeder Roulette spielen, sei es Live-Roulette oder Live-Casino, und großzügige Roulette-Auszahlungen finden. 

Ursprünglich stammt das Wort Roulette aus dem Französischen und bedeutet Rad. Das Roulette-Rad ist das, was das Roulette-Spiel ausmacht. Wenn Sie der Anleitung folgen, werden Sie sehen, woraus dieses Roulette-Rad besteht und wie Sie echtes Geld gewinnen können. 

Vom Roulette-Rad-Simulator bis zum Live-Roulette 

Wenn Sie ein Roulette online sehen möchten, werfen Sie einen Blick auf einen Roulette-Rad-Simulator. Der Roulette-Simulator ist besonders nützlich für diejenigen, die kostenlos Roulette spielen wollen und für diejenigen, die an Roulette-Strategien und -Tricks arbeiten wollen. 

Die Idee im Roulette-Spiel ist es, die richtige Vorhersage zu treffen, wo der Ball landen wird. Es gibt verschiedene Abschnitte im Roulette-Rad: Zum Beispiel könnte die Kugel auf Schwarz, Rot oder einer anderen großen Zahl landen. Die Art der Wette, die Sie abschließen, und die Cheats, die Sie verwenden, erhöhen oder verringern Ihre Gewinnchancen - wir werden später darüber sprechen. 

Noch wichtiger ist, dass es eine Roulette-Strategie und Tricks gibt, mit denen Sie Ihre Chancen verbessern und beim Online-Roulette gewinnen können. So sobald Sie lernen, wie man Roulette spielt und Roulette-Spitzen annimmt, werden Sie die Kugellandung auf Ihrer Lieblingszahl mehr sehen. 

Das Geheimnis des Roulette-Spiels 

Tischspiel

Einige Leute glauben, dass Roulette nicht wie andere Casino-Spiele ist. Sein Ursprung ist mit dem Teufel verbunden, denn wenn man Zahlen auf einem Roulette-Rad hinzufügt, erhält man 666. 

Sie können es selbst überprüfen: Fügen Sie Zahlen hinzu, die schwarz sind, und Sie bekommst 334. Dann fügen Sie Zahlen hinzu, die rot sind - es ergibt 332. Und 334 plus 332 entspricht 666. 

Natürlich bedeutet dieses Detail nicht, dass Roulette-Spiel etwas mit dem Teufel zu tun hat. Dennoch, wenn Sie Zahlen hinzufügen, entdecken Sie die Verbindung zur berühmten großen Zahl. Dieses Detail macht das Roulette-Spiel für Online-Spieler attraktiver.   

Online Roulette Rad: Typ und Anleitung 

Es gibt verschiedene Arten von Roulette-Spielen auf der ganzen Welt. In diesem Leitfaden werden wir uns die bekanntesten ansehen: Amerikanisches Roulette in amerikanischen Casinos, europäisches Roulette und insbesondere französisches Roulette. Sie können sie im landgestützten oder Live-Casino spielen. Jedes dieser Casinospiele fügt eine Variation der Roulette-Regeln hinzu und verwendet verschiedene Cheats, die auf dem Casino-Angebot basieren. 

Amerikanisches Roulette 

Das durchschnittliche amerikanische Roulette-Rad hat 38 Taschen; die Kugel könnte auf jedem von ihnen landen. Von diesen 38 nummerierten Taschen sind 18 Taschen rot und 18 Taschen schwarz. Die restlichen beiden Taschen sind für grüne Steckplätze reserviert: 0 und 00. So hat das amerikanische Roulette zwei Nullen und deshalb wird es auch als Doppel-Null-Rad bezeichnet. 

Das amerikanische Roulette hat auch ungerade und gerade Zahlen; sie werden gleichmäßig auf dem Roulette-Rad verteilt. Zum Beispiel können Sie sehen, dass über ungerade 3 gerade 4 ist. Alles in allem finden Sie kleine und große Zahlen auf dem Roulette-Rad. 

In diesem Spiel hat das Haus einen Vorteil von 5,26%. Im Vergleich zu anderen Arten von Roulette ist das amerikanische Roulette weniger attraktiv, um für Roulette-Spieler zu spielen. Noch wenn Sie ein Fan des amerikanischen Rouletts sind, dann folgen Sie der Anweisung und folgen Sie den Roulettetipps für echtes Geld. 

Europäisches Roulette 

Im Vergleich zum amerikanischen Roulette hat das europäische Roulette 37 Taschen: Zahlen von 1 bis 36 plus nur einen grünen Slot für 0, auch dieses Roulette-Rad heißt Single-Null-Rad. Wie bei der US-Version sind alle 36 Taschen in gerade rote und schwarze Zahlen unterteilt. Die Position der Zahlen auf dem europäischen Rad ist unterschiedlich, obwohl man immer noch die Verteilung der ungeraden und geraden Zahlen verfolgen kann, wie im Falle des amerikanischen Rouletterads. 

Hier gibt das Roulette-Rad dem Spieler einen Vorteil von 2,8% und reduziert die Gewinnchance des Hauses um 2,7%. Deshalb ist das europäische Roulette eines der besten Roulette-Tischspiele, das man spielen kann. 

Französisches Roulette 

Strategie und Tricks

Das französische Roulette ist praktisch das gleiche wie das europäische Roulette, sowohl was die Wettmöglichkeiten als auch die Struktur betrifft. Rot ist die dominante Farbe auf dem französischen Rad, obwohl die Zahlen immer noch durch Rot und Schwarz geteilt werden. Zusätzlich gibt es mehrere einzigartige Regeln für das französische Roulette, die es vom europäischen Roulette unterscheiden: 

  • Regel "En Prison" 

Diese Regel gilt für Außenwetten. Wenn die Kugel auf der grünen Null landet, kann der Spieler die Hälfte des Einsatzes zurückbekommen, während die andere Hälfte im Gefängnis bleibt. Wenn das Rad in den Roulette-Tischspielen wieder auf der Null landet, verliert der Spieler den Einsatz, der im Gefängnis platziert wurde. 

  • Regel "La Partage" 

Sie verlieren die Hälfte des Einsatzes, wenn die Kugel auf Null fällt. Wenn die Kugel wieder auf Null fällt, ist der gesamte Einsatz verloren. Wenn Sie nur die Hälfte Ihres Einsatzes durch den Split verlieren und der Ball beim nächsten Mal nicht auf Null fällt, können Sie das echte Geld zurückgewinnen und wie gewohnt weiter wetten. 

Mit diesen Regeln sinkt der Hausrand des französischen Rouletts auf 1,35%. Dieser Hausrand macht das französische Roulette für die Spieler attraktiv. 

Live-Roulette und computergeneriertes Roulette 

 

Lebendiges Croupier Roulette 

Einige Online-Casinos haben einen Live-Croupier, das ist ein Live-Dealer. Wenn Sie Live-Roulette spielen, sehen Sie im Chat-Feld eine echte Person, die auf Roulette-Spieler reagiert. Nachdem er die Wetten angenommen hat, wird er oder sie die Kugel in den Rand des Roulette-Rades werfen. Wenn sich der Ball dreht und herumhüpfend ist, landet er auf einer bestimmten Zahl mit der Farbe. Es kann eine kleine oder große Zahl sein. 

Computergeneriertes Roulette 

Computergenerierte Roulette-Tischspiele haben keinen lebenden Croupier. Der Prozess wird von einem Computersystem gesteuert. Sie spielen das Roulette-Spiel mit Roulette-Strategie und Tricks, als gäbe es einen lebenden Croupier. 

Roulette-Tischspiele: der Fluss des Casinospiels 

Normalerweise gibt es sechs Spieler an einem einzigen Roulettetisch. Jeder von ihnen erhält Chips in verschiedenen Farben, um es dem Händler zu erleichtern, die Spieler zu unterscheiden. Diese Chips sind nicht wertvoll: Wenn Sie an einem Roulettetisch sitzen, sollten Sie sie in echte Chips umtauschen, die Sie dann in echtes Geld umtauschen können. 

Die Roulette-Tischspiele haben einen minimalen farbigen Chip-Wert. Zum Beispiel, wenn Sie $10 setzen wollen und der minimale Chipwert $1 ist, dann erhalten Sie zehn farbige Chips. Sie können auch um den Wert von $2 Chips bitten; dann erhalten Sie fünf statt zehn farbige Chips. 

Neben dem minimalen Chipwert, wie in vielen Casinospielen, gibt es einen Mindesteinsatz, den Sie für jeden Spin des Rades machen müssen. Der Betrag der Wette ändert sich je nach Land oder Online-Casino, mit dem Sie spielen. 

Wenn das Minimum für den Inneneinsatz beispielsweise $3 ist, dann können Sie $3 auf eine beliebige Zahl setzen oder Sie können wählen, ob Sie $1 auf drei Zahlen oder $2 auf eine Zahl und $1 auf eine andere setzen möchten. 

Mit dem Minimum für die Außenwette können Sie jedoch nicht verschiedene Wettoptionen beim Roulette-Spiel genießen: Wenn der Mindesteinsatz $6 beträgt, dann machen Sie nur einen Einsatz mit diesen $6. 

Zurück zu den Chips, nachdem Sie Ihre farbigen Chips erhalten und Ihren Einsatz gemacht haben, wirft der Dealer den Ball in die entgegengesetzte Richtung des Radspinnens. Kurz darauf kündigt der Dealer "no more bets" an, was bedeutet, dass die Roulette-Spieler nicht mehr auf die jeweilige Runde des Casinospiels setzen können. 

Hier müssen Sie nur darauf warten, dass sich das Roulette nicht mehr dreht. Dann kündigt der Dealer die Gewinnnummer an und setzt einen Marker auf diese Nummer auf dem Roulettetisch. Dann ist es Zeit für die Auszahlungen: Der Dealer entfernt die verlorenen Wetten und bezahlt die gewonnenen Wetten. Denken Sie auch daran, dass Sie Ihren ursprünglichen Einsatz erst entfernen können, nachdem der Dealer die Zahlung beendet hat und den Marker vom Roulettetisch entfernt hat. 

So ist dieses die Gesamtstruktur der Roulette-Tischspiele. Es kann einige Variationen geben, abhängig von der Art des Roulette-Rades oder dem Casino, in dem Sie spielen. Auf jeden Fall ist das Roulette-Spiel einfach zu spielen, wenn Sie wissen, wie man spielt und welche Art von Wette man machen soll. 

Beste Roulette-Wetten und Auszahlungen 

Roulette-Spiel

Als nächstes werden wir in diesem Rouletteführer über die Art der Wetten sprechen, die Sie bei einem Roulette-Spiel abschließen können. Hier finden Sie alles von Dutzend Wetten bis hin zu Reihenwetten. 

Es gibt drei Arten von Roulette-Wetten: Innenwetten, Außenwetten und angekündigte Wetten. Wie der Name schon sagt, sind Innenwetten die Wetten, die die Roulette-Spieler auf die Zahlen setzen. Unten sind die Inneneinsätze, die Sie auf dem Roulettetisch machen können. 

Straight Up (Single) Wette - Ein Einsatz auf eine einzelne Zahl. Die Auszahlung beträgt 35:1 mit der 5,26% Hauskante auf dem amerikanischen Rad und 2,7% Hauskante auf dem europäischen Rad. 

Split-Wette - dies ist ein Einsatz auf mehr als eine Zahl; der Chip wird auf eine Linie gesetzt, die zwei Zahlen Ihrer Wahl teilt. Die Auszahlung erfolgt im Verhältnis 17:1 mit dem gleichen Hausrand wie bei einer Straight-Einsatz. 

Street-Wette, Side-Wette, Three Number-Wette oder Trio - mit dieser Wette können Sie Ihren Chip auf die Seite legen, am Anfang der Reihe mit drei Zahlen. Hier ist die Auszahlung 11:1 mit dem gleichen Hausrand wie oben. 

Die Ecke oder die Vierer-Wette - hier wetten Sie, dass eine von vier Zahlen hochkommt. Diese Wette ist gültig, wenn vier von Ihnen ausgewählte Zahlen ein Quadrat ergeben. Dazu müssen Sie den Chip auf die Linien legen, die vier Zahlen trennen. Der Hausvorteil dieser Wette ist derselbe wie oben, während die Auszahlung 8:1 beträgt. 

Fünf-Zahlen-Wette oder das Monster - Sie können diese Wette nur beim amerikanischen Roulette machen. Es erlaubt den Roulette-Spielern in amerikanischen Casinos, auf 1, 2, 3, 3, 0 und 00 zu setzen. Obwohl der Hausrand 7,89% beträgt, während die Auszahlung 6:1 ist. Sie sind besser, diese Wette ganz zu vermeiden, wegen des hohen Hausvorteils. 

Sechs Zahlen oder die Linienwette - diese Roulettewette wird auf die Seite der sechs Zahlen platziert, auf die Sie gesetzt haben. Hier ist die Auszahlung 5:1 mit dem gleichen Hausvorteil wie bei einer Straight-Wette. 

Als nächstes haben wir Außenwetten. Diese Wetten haben nichts mit den Zahlen zu tun: Sie befinden sich auf dem äußeren Teil des Roulettetisches. Zu Ihrer Information, außer Säulenwette und Dutzend Wetten, zahlt jede Außenwette sogar Geld an die Roulette-Spieler aus. 

Säulenwette - Ein Einsatz auf eine Reihe von 12 verschiedenen Zahlen in einer Spalte; Sie hoffen im Wesentlichen, dass Sie dank einer Gewinnzahl in der Spalte Ihrer Wahl gewinnen werden. Die Auszahlung beträgt 2:1, während der Hausrand 5,26% bzw. 2,7% für das amerikanische Rad und das europäische Rad beträgt. Es gibt noch eine weitere Sache über Säulenwetten, die Sie sich merken sollten: Wenn die Kugel auf 0 oder 00 landet, dann verlieren Sie Ihren Einsatz. 

Dozen-Wette - Ein Einsatz auf den Spielautomaten entweder für die ersten zwölf Zahlen, die zweiten zwölf Zahlen oder die letzten zwölf Zahlen. Wie im Falle von Säulenwetten ist bei Null und Doppelnull Ihr Einsatz verloren. Die Auszahlung bei Dutzend Wetten beträgt 2:1, während der Hausrand gleich bleibt. 

Odd/Even-Wette - Ein Einsatz auf ungerade oder gerade Zahlen. Die Auszahlung erfolgt 1:1 mit dem gleichen Hausrand wie oben. 

Hohe/niedrige Wette - Bei diesem Einsatz ist der Hausvorteil derselbe wie bei den vorherigen Einsätzen. Die Auszahlung erfolgt 1:1. Alles, was Sie hier tun müssen, ist, entweder auf die hohe oder niedrige Zahl zu setzen; diese sind jeweils von 1 bis 18 und von 19 bis 36. 

Rot/Schwarz Wetten - Mit dieser Wette erhalten Sie auch gleiches Geld; die Auszahlung erfolgt 1:1. Die Roulette-Spieler setzen entweder auf Rot oder Schwarz und haben den üblichen Hausrand. 

Schließlich gibt es angekündigte Wetten im Roulette-Spiel. Sie sind eine ganz besondere Ergänzung zum französischen Roulette. Da diese Wetten in der Regel nicht in Online-Casinos verfügbar sind, werden wir sie in diesem Artikel nicht behandeln. 

Wie Sie sehen können, gibt es verschiedene Wetten, aus denen Sie wählen können. Ob es sich nun um eine Dutzend Wetten oder eine Split-Wette handelt, Sie werden eine bessere Idee haben, welche Wette Sie machen sollten, wenn Sie unseren Roulette-Leitfaden lesen und immer mehr Roulette spielen. 

Nachdem Sie sich mit den Roulette-Wetten vertraut gemacht haben, ist es nun an der Zeit, dass die Roulette-Strategie gewinnt. Sie können dank des Roulette-Spiels echtes Geld verdienen, wenn Sie unsere Roulettestrategie und Tricks anwenden. 

Roulette Strategie, Tipps und Tricks 

Roulette-Rad-Simulator

Denken Sie daran, dass Online-Roulette nicht wie Poker oder Blackjack spielen ist, wo Sie Fähigkeiten benötigen, um echtes Geld zu gewinnen. Roulette ist jedoch ein Glücksspiel. Der Schlüssel ist, Wahrscheinlichkeit sowie Roulette-Strategie und Tricks zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Wenn Sie Ihre Hände richtig spielen, kann Roulette profitabel werden. Unten in diesem Leitfaden finden Sie Roulette-Strategie und Tricks. 

Roulette Strategie #1: Spielen Sie Rot oder Schwarz für eine 47%ige Gewinnchance. 

Eine Anweisung für die beste Chance, Roulette zu gewinnen, ist, indem Sie Ihr ganzes Geld entweder auf Schwarz oder Rot setzen, anstatt beispielsweise einen Dutzend Einsatz. Viele Roulette-Spieler haben mit diesen Spickzetteln viel Geld gewonnen. Sie werden alle ihre Chips auf eine bestimmte Farbe setzen und hoffen, ihr Geld zu verdoppeln. 

Bei Verwendung dieser Methode haben Sie eine Gewinnchance von 47%. Allerdings müssen Sie sich über die Wetten auf die Farben im Klaren sein. Zum Beispiel sind die Quoten von 20 Roten, die in einer Reihe auftauchen, sehr niedrig, so dass Sie möglicherweise die Farben ändern müssen, auf die Sie setzen. 

Roulette Strategie #2 - Probieren Sie das Martingal-System aus. 

Das Martingal-System verwendet eine Geldmanagementstrategie, die von Ihnen verlangt, dass Sie Ihren Einsatz jedes Mal, wenn Sie etwas verlieren, schrittweise erhöhen. Die Idee ist folgende: Wenn der große Gewinn eintritt, werden Sie Ihr ganzes Geld zurückgewinnen. Wenn Sie mehr als Ihren ursprünglichen Wettbetrag gewinnen, legen Sie die Hälfte davon beiseite und platzieren Sie Wetten mit dem Rest. Wenn dieser Betrag erschöpft ist, gehen Sie einfach mit all Ihren Gewinnen weg. 

Roulette Strategie #3 - Verwenden Sie Ihre übersinnlichen Sinne 

Verwenden Sie das Gesetz der Anziehung und stellen Sie sich vor, Sie gewinnen Roulette. Leben und atmen Sie Roulette. Dazu können Sie den Roulette-Rad-Simulator spielen oder sich in ein Live-Casino verwandeln - Sie können auch Cheatsheets und diesen Roulette-Leitfaden verwenden, um Ihnen dabei zu helfen.    

Meditiere und rezitiere viele Male, damit Sie gewinnen werden. Glauben Sie wirklich, dass Sie jede Hand gewinnen werden - es wird irgendwann passieren. Visualisieren Sie den Gewinn und achten Sie auf alles, was Sie am Tisch tun. 

Sie denken vielleicht, dass diese Anweisung nicht notwendig ist, aber Sie müssen wissen, dass Überzeugungen Realität werden. Es gibt sogar einige Leute, die ihre Gedanken vor dem Spiel aufschreiben; sie erreichen den Punkt des automatischen Schreibens und hoffen, dass das Universum ihnen die Zahl flüstert, auf die sie setzen sollten. 

Das Gleiche gilt für die Fantasie: Wenn Sie sich vorstellen, Online-Roulette zu spielen und zu gewinnen, erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen. 

Eine bessere Kontrolle am Tisch würde zu besseren Ergebnissen führen, als nur zufällig zu spielen oder Wetten darauf abzuschließen, wie Sie sich fühlen. Behalten Sie die Kontrolle über jede Art von Wette, die Sie abschließen. Mit diesen Tipps können Sie die besten Roulette-Auszahlungen genießen. 

Roulette Strategie #4 - Verwenden Sie kleinere Chips und machen Sie kleinere Einsätze. 

Nehmen wir an, Sie haben eine Wette gemacht und eine große Menge Geld gewonnen. Anstatt diesen Stapel auszuspielen, beginnen Sie mit der Hälfte des Stapels kleinere Einsätze zu machen. Speichern Sie die erste Hälfte Ihrer Gewinne und sehen Sie, ob Sie den zweiten Stapel erhöhen können. 

Wenn Sie mit dem zweiten Stapel mehr gewinnen, addieren Sie dieses Geld zum Hauptstapel und setzen Sie es mit kleineren Einsätzen fort. Wenn die kleineren Wetten vom zweiten oder dritten Stapel auslaufen, melden Sie sich ab! 

Roulette Strategie #5 - Ändern Sie häufig Roulette-Einsätze 

Ändern Sie den Betrag des Echtgelds, den Sie setzen, so oft wie möglich. Setzen Sie nicht immer wieder den gleichen Betrag - setzen Sie groß, dann klein. Fügen Sie einfach Zahlen hinzu und sehen Sie, welche Art von Wette Sie mit Ihrem Geld abschließen können. 

Roulette Strategie #6 - Niemals diese Wetten abschließen

roulette spieler 

Auf die Null und die Doppelnull zu setzen, ist sinnlos. Die Wahrscheinlichkeit, dass 0 und 00 auf einem Roulette-Rad auftauchen, ist sehr gering. Diese Zahlen sind für das Haus. 

Auch tun Sie Ihr Bestes, um die Fünf-Zahlen-Wette zu vermeiden. Diese Art von Wette wird Ihnen wegen des hohen Hausrands kein echtes Geld einbringen. 

Roulette Strategie #7 - Diszipliniert sein 

Die Dinge können ein wenig verrückt werden, wenn man Roulette-Tischspiele spielt. Roulette-Spieler können weiterhin live Roulette oder Roulette-Rad-Simulator spielen, unabhängig davon, ob sie gewinnen oder verlieren. 

Dennoch sollten Sie wissen, wann Sie weggehen müssen, wenn Sie Glück haben. Dies ist die wichtigste Strategie im Roulette-Spiel, denn sonst könnten Sie viel mehr echtes Geld verlieren, als Sie gewonnen haben. So müssen Sie Selbstkontrolle üben, wenn Sie online Roulette spielen. 

Roulette Strategie #8 - Glück gehabt 

Diese Roulette-Strategie macht vielleicht zunächst keinen Sinn. Sie sollten verstehen, dass es Zeit braucht, um bei Roulette-Tischspielen gut zu sein. Je mehr Sie spielen, desto tüchtiger werden Sie in diesem Casino-Spiel. 

Ein weiterer Vorteil des Spielens von Online-Roulette oder des Spielens dieses Spiels an Land ist, dass Sie mit der Zeit Glück haben werden. Bei jedem Spiel wissen Sie, welche Art von Wette Sie abschließen müssen, wie viel Sie setzen müssen und wann Sie den Roulettetisch verlassen müssen. 

So ist Glück zu haben ein wichtiger Teil des Roulette-Spiels. 

Roulette Strategie #9 - Vorsicht vor dem Roulette-Spiel 

Bevor Sie mit dem Online-Roulette beginnen, sollten Sie auf das Casino-Spiel achten, das Sie wählen. Z.B. sind die Vorteile zu Ihren Gunsten, wenn Sie für das Single-Null-Roulette-Rad anstelle von einem Double-Null-Rad gehen. Dies liegt daran, dass jede zusätzliche Null den Casino-Vorteil ausmacht. Amerikanische Casinos bieten normalerweise kein Single-Null-Roulette-Rad an, daher haben Sie mehr Glück, wenn Sie in Europa leben und europäisches Roulette oder französisches Roulette spielen können. 

Roulette Strategie #10 - Wählen Sie das richtige Online-Casino aus. 

Jedes Casino hat seine eigenen Regeln, die für Sie vorteilhaft sein könnten oder auch nicht. Von den Auszahlungen bis hin zur Option der Kapitulation können Sie den Hausrand zu Ihren Gunsten dank des Online-Casinos Ihrer Wahl verringern. 

Für eine Liste der lizenzierten und regulierten Online-Casinos, um das Roulette-Spiel zu spielen, können Sie die von uns empfohlenen Internet-Casinos besuchen. Oder Sie können weiterlesen, um zu sehen, worauf Sie bei der Auswahl von Online-Casinos achten sollten, die legal funktionieren. 

Online-Roulette: Wie wählt man ein lizenziertes und reguliertes Casino? 

Es gibt ein paar Betrugsseiten, die keine Roulette-Spieler bezahlen wollen, die wirklich große Mengen an Geld gewinnen. Sie können überall sein, sogar zwischen europäischen oder amerikanischen Casinos. Wenn Sie wissen, welche Casinos Echtgeld an Roulette-Spieler zahlen und welche Casinos lizenziert und reguliert sind, dann können Sie das Casinoangebot zu Ihren Gunsten nutzen. 

Wenn Sie ein Anfänger in einem Roulettespiel sind, können Sie jederzeit den Roulettesimulator ausprobieren. Dort werden Sie keine Probleme mit Betrug oder der Suche nach lizenzierten und regulierten Online-Casinos haben, weil der Roulettesimulator kostenlos ist. 

Online Roulette wurde in den 90er Jahren populär, als das Internet wuchs. Während dieser Zeit intensivierte sich der Betrug in Casinospielen mit der Schaffung von Online-Gaming-Regulierungsbehörden. 

Jetzt ist es ein anstrengender Prozess, ein Online-Casino zu schaffen, das lizenziert und reguliert wird. Von Ziegelstein und Mörtel bis hin zum Live-Casino können zufällige Personen keine Lizenz erhalten: Sie müssen einen langen Prozess durchlaufen, um ihr Online-Casino dazu zu bringen, legal zu funktionieren. 

Daher sind die meisten Online-Casinos jetzt lizenziert und reguliert. Stellen Sie einfach sicher, dass sie unter den folgenden Spielregulatoren funktionieren, die Sie auf der Homepage oder im FAQ-Bereich der meisten Glücksspiel-Websites einsehen können: 

  • Britische Glücksspielkommission 

  • Die Isle of Man Spielkommission 

  • Alderney Kontrollkommission für Glücksspiele 

  • Die maltesische Glücksspielbehörde 

  • Gibraltar Regulierungsbehörde 

  • Curacao eGaming 

  • Kahnawake Gaming Kommission 

Anmelden für ein Online-Casino zum Roulette spielen

Roulette spielen 

Die Anmeldung für das Roulette ist einfach. Durchsuchen Sie einfach die Online-Casino-Websites nach den besten. Sobald Sie ein gutes unter jedem internationalen Casino finden, sei es australische oder amerikanische Casinos, stellen Sie sicher, dass Sie legal Roulette-Spiele spielen können. 

Zuerst können Sie auch den Roulettesimulator nutzen. Der Roulette-Simulator ermöglicht es Ihnen, Ihre Gewinnchancen zu erhöhen, während Sie die Roulette-Strategie und Tricks üben. Dennoch können Sie sich für echtes Geld an Casino-Websites wenden - denken Sie daran, dass einige Online-Casinos Roulette-Spieler daran hindern, sich in bestimmten Ländern zu registrieren. 

Online Roulette Zahlungsanweisung 

Zahlungen zu tätigen, um Roulette zu spielen, ist einfach. Jedes Online-Casino, von kanadischen bis hin zu amerikanischen Casinos, wird Sie wissen lassen, welche Zahlungsmethoden es akzeptiert. Die beliebtesten sind: 

  • PayPal 

  • Neteller 

  • ACH 

  • Bitcoin 

  • Visa Gutschrift oder Abbuchung 

  • MasterCard Kredit- oder Debitkarte 

  • Maestro 

  • Schecks 

  • Skrill 

  • Instadebit 

  • Ecopayz 

  • Entropay 

Die Einzahlung von Geld wird normalerweise sofort abgewickelt, aber die Auszahlungen dauern aufgrund der hohen Anzahl von Roulette-Spielern in der Regel einige Zeit - einige Websites können sogar einige Wochen dauern. Denken Sie jedoch immer daran, dass 99% der Online-Casinos einen Anmeldebonus für ihre Casinospiele anbieten, einschließlich Roulette. 

Alles in allem sind die Regeln für Online-Roulette leicht zu erlernen. Sie sollten über die Art der Wette, Roulette-Auszahlungen, Casino-Angebote und Ihre Gewinnchancen Bescheid wissen. 

Sie können den Roulette-Rad-Simulator ausprobieren, Live-Roulette in einem Live-Casino oder Sie können lizenzierte und regulierte landgebundene Casinos besuchen. Sie können sogar Cheat Sheets oder Roulette Strategie und Tricks verwenden, die wir für Sie entwickelt haben, um die besten Roulette Auszahlungen zu erhalten. 

Auf jeden Fall gibt es viele Möglichkeiten für Sie, Roulette zu spielen. Ob mit Roulettesimulator oder Live-Roulette, Sie können die Roulette-Tipps, die wir hier anbieten, umsetzen. Es gibt auch eine Reihe von Roulette-Strategie und Tricks, um das Spiel zu schlagen, sobald Sie Ihre Fähigkeiten verbessern. 

Im Allgemeinen sind die Roulette-Regeln überall gleich, egal welches Online-Casino Sie benutzen. Alles, was Sie tun müssen, ist, intelligent zu spielen, damit Sie auf dem Laufenden bleiben. Achten Sie auf jede Wette, die Sie abschließen. Und schon bald haben Sie eine große Chance zu gewinnen! 

Die besten Online-Casinos

Die besten Online-Casinos